Aktuelles rund um den TV 1894 Simmershausen e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2023

 

Zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TV 1894 Simmershausen e.V. werden gemäß § 7 Mitgliederversammlung der Vereinssatzung alle Mitglieder


          am 24.März 2024 um 11:00 Uhr in unser Vereinsheim,
 

Teichstr. 8, in 34233 Fuldatal herzlich eingeladen.

 

Tagesordnung:    
     

      1.    Eröffnung und Begrüßung
      2.    Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
      3.    Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder
      4.    Jahresberichte: (Verkürzte Form)
      a)    Vorstand
      b)    Kassenwart
      c)    Kassenprüfer
      5.    Aussprache zu den Berichten
      6.    Mitgliederehrungen
      7.    Gründung einer Spielgemeinschaft mit dem Musikzug
      8.    Entlastung des Vorstandes
      9.    Wahl eines Schriftführers sowie eines Kassenprüfers
     10.    Verschiedenes

 

Dringlichkeitsanträge zu dieser Tagesordnung können schriftlich -mit deren Begründung- bis 4 Tage vor dieser Versammlung beim Vorstand
 

TV 1894 Simmershausen e.V.

Rainer Haldorn

Eichendorffstr. 24
34125 Kassel

eingereicht werden.
 

Der Vorstand bittet um Teilnahme und freut sich über eine große Resonanz.
Hinweis:
Diese Jahreshauptversammlung findet in einem erweiterten Rahmen statt, im Anschluss daran ab 13:00 wird ein gemeinsames Mittagessen angeboten.

Wulf Wallrabe gewinnt den Preisskat 2023

 

Den 48. Preisskat des TV gewann Wulf Wallrabe nach einer überragenden zweiten Runde mit einem Vorsprung von 45 Punkten vor Thomas Krug. Die TT-Abteilungsleitung übernahm wieder die Ausrichtung des Preisskats, um diese beliebte Veranstaltung weiterhin im Veranstaltungskalender des TV zu etablieren. Diesmal fanden eine sehr gute Teilnehmerzahl mit 2 Skatspielerinnen und 34 Skatspieler den Weg ins TV-Vereinsheim.

 

Hier die platzierten Preisträger:

Punkte

                  1. Wulf Wallrabe                                                   2579

                  2. Thomas Krug                                                    2534

                  3. Richard Reitze (Sieger in 2022)                       2517 

                  4. Joachim Koschella                                            2324

                  5. Eduard Grossmann (ebenfalls 5.in 2022)         2266                    6. Wolfgang Schirra                                              2181

                                                                      

           

Unser Dank gilt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die angenehme Skatatmosphäre. Ebenso danken wir dem Team der Turnierleitung mit Peter Döppelhan und Eberhard Molkenthin sowie für die hervorragende Bewirtung der Familie Reum und Vorstand Mario Schirmer. Wir freuen uns auf den 49. Preisskat, der im Rahmen der 950-Jahrfeier am Sonntag, 29.12.2024 um 14:00 Uhr ausgetragen wird.

 

Bild 1 zeigt einen Blick auf die Spieltische mit den TeilnehmerInnen, Bild 2 die Sieger 1-3 mit TT-Abteilungsleiter Matthias Reum

Vorstand wieder komplett

In der Jahreshauptversammlung des TV 1894 Simmershausen eV konnte Vorstand Uwe Sauerland 48 anwesende Mitglieder begrüßen. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit und Gedenken an die verstorbenen Mitglieder nahm die Versammlung die Berichte des Vorstands und der Kassiererin sowie der Kassenprüfer entgegen. Die Berichte der einzelnen Abteilungen sind auf der Hompage des Vereins unter www.tvsimmershausen.de eingestellt und können dort eingesehen werden.

Der Vorstand und der Sprecher des Ältestenrats konnten zahlreiche Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigeit vornehmen.

Anschließend übernahm es der geschäftsführende Vorstand, verdiente Mitglieder auszuzeichnen für zum Teil jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeiten für den Verein.

Ursel Eberhardt wurde mit der Verdienstnadel des Vereins ausgezeichnet.

Die silberne Verdienstspange des Vereins konnten die langjährigen Abteilungsleiter Matthias Reum (Tischtennis) und Michael Brüssler (Musikzug) entgegennehmen. Die Leiterin der Schwimmabteilung, Angelika Fischer, konnte krankheitsbedingt nicht anwesend sein. Die Spange wird an anderer Stelle nachgereicht und die Versammlung wünschte ihr gute und schnelle Genesung.

 

Mit der goldenen Verdienstspange wurden dann Mitglieder ausgezeichnet, die mindestens 25 Jahre, zum größten Teil aber auch weit mehr Jahre, in den unterschiedlichsten Positionen für den Verein ihr Engagement und Wissen eingebracht haben. Ausgezeichnet wurden

  • Hildegard Lange (Leiterin Jazzgymnastik, Fit for men, Sprecherin Festausschuss),
  • Dr. Roland Leister (Handballschiedsrichter und -trainer, Leiter Jedermannsport, Mitglied im Vorstand der HSG Fuldatal/Wolfsanger),
  • Ewald Jödecke (verschiedenste Positionen Musikzug, Vereinswirt, Ältestenrat, Festausschuss),
  • Theo Eberhardt (Handballtrainer, 2. und 3. Vorsitzender des Vereins, Festausschuss, Schiedsrichterbetreuer in der HSG Fuldatal/Wolfsanger)
  • -Edith Eberhardt (Stabführerin und Abteilungsleiterin Musikzug,  Sprecherin Ältesten- und Festausschuss, Hüttenbeauftragte Vereine und Verbände)

Der Vorstand dankte allen für ihren vorbildlichen und noch heute andauernden Einsatz zum Wohle unseres Vereins.

Als krönender Abschluss der Vereinsehrungen wurde Rainer Haldorn auf Beschluss des Vorstandes und des Ältestenausschusses zum Ehrenmitglied  des TV 1894 Simmershausen ernannt. Mario Schirmer ging in seiner Laudatio auf die unzähligen Ämter ein, die Rainer während seiner Vereinszugehörigkeit in der Tischtennisabteilung, dem Gesamtverein, der damaligen TTG Fuldatal, dem HTTV, als Oberschiedsrichter bis in die höchsten Spielklassen, den Simmershäuser Vereinen und Verbänden und auch den Fuldataler Vereinen und Verbänden innehatte und noch heute ausführt. Für all diese Verdienste, in denen er stets den TV repräsentiert und sich zum Wohl des Vereins uneigennützig und ehrenamtlich in mehr als 40 Jahren eingesetzt hat, wurde ihm die höchste Ehrung des Vereins zuteil. Auch Rainer gilt der Dank des Vorstandes und des Vereins für sein vorbildliches Engagement.

Nach Vorstellung und Annahme des Budgets für das Jahr 2023 wurde der Vorstand auf Antrag des Kassenprüfers dann entlastet.

Im Anschluss fanden dann die Neuwahlen des gesamten Vorstandes mit folgenden Ergebnissen statt:

 

Vorstand                                                 Uwe Sauerland

Vorstand                                                 Rainer Haldorn

Kassierer                                                Domenik Menzel

Pressewart                                             Mario Schirmer

Schriftführerin                                        Alexandra Sauerland

Sportwartin                                            Anna Dornemann

Jugendwartin                                         Melanie Eberling

Stellvertretende Kassiererin                  Margitta Heidenreich

Internetbeauftragter                               Robert Schröder

Datenschutzbeauftragter                        Michael Brüssler

 

Wichtige Informationen für Mitglieder

Hinweis für alle Mitglieder

 

Alle Mitglieder werden gebeten, Adressänderungen und Änderungen in den Bankverbindungen umgehend dem Vorstand mitzuteilen um unnötige Probleme und Kosten bei dem Beitragseinzug zu vermeiden.