Bericht der Schwimmabteilung für das Jahr 2019
Die Abteilung Schwimmen bildet mit den Schwimmabteilungen der Vereine TSV Rothwesten und TSV Ihringshausen die Schwimmsportgemeinschaft Fuldatal.
Unser Training findet in der Hallenbad-Saison im Schwimmbad in Immenhausen und in der Freibad-Saison im Waldschwimmbad Ihringshausen statt. In 2019 hatten wir wöchentlich dienstags unverändert etwa 100 Kinder im Training. Seit März diesen Jahres können wir bedingt durch die Corona-Pandemie bis jetzt noch kein Training wieder anbieten.
Der Großteil unserer Kinder übt den Schwimmsport als Breitensport aus. Die Wettkampfgruppen bestehen aus rd. 30 Kindern. Einer unserer Schwimmer ist Mitglied des Bezirkskaders und des Hessischen E-Kaders. Die Aufnahme neuer Kinder in eine unserer Schwimmgruppen ist nur nach Rücksprache möglich, da wir unsere Kapazitäten nahezu erschöpft haben.
Neben dem normalen Schwimmtraining bieten wir auch das Schwimmenlernen für Kinder ab 3 Jahren an. Auch diese Ausbildung kann bis auf Weiteres Corona bedingt noch nicht wieder stattfinden.
Unsere Übungsleiter sind als Trainerassistenten oder Trainer mit Lizenz ausgebildet und arbeiten ohne Entgelt am Beckenrand. Eine unserer Trainerinnen befindet sich derzeit in der C-Lizenz-Ausbildung. Auch unsere 2 Schiedsrichter und 17 geprüfte Kampfrichter stehen ehrenamtlich ohne Auslagenersatz regelmäßig am Beckenrand. Hierfür vielen Dank.
Die sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr beschränkten sich auf zahlreiche Titel auf Kreis- und Bezirksebene.
Neben der Teilnahme an zahlreichen Einladungswettkämpfen und Meisterschaften haben wir folgende Veranstaltungen durchgeführt:
- Unser jährliches Einladungsschwimmen am 25. Mai 2019 im Waldschwimmbad Ihringshausen
- Teilnahme am Zeltlager Swim-In in Gießen im September 2019 mit 18 Kindern und Betreuern
- Teilnahme beim Festumzug zum 125jährigen Bestehen des TV Simmershausen mit einem Festwagen
- unser jährliches Laternenschwimmen zum Jahresausklang
Zum Schluss möchte ich mich beim Vorstand des TV Simmershausen und den anderen Sparten für die gute Zusammenarbeit bedanken.
Fuldatal, 16.06.2020

 

Angelika Fischer

Lange Straße 25
34233 Fuldatal