Jahresrückblick der Jazzgymnastik 2019

 

Wie jedes Jahr haben wir montagabends, von 21.00 - 22.00 Uhr,(außer in den Ferien) in der Sporthalle Simmershausen, unseren Sport, mal mit und mal ohne Geräte, ausgeführt.

 

Sehr erfreulich ist der tolle Zusammenhalt und der Spaß an Bewegung in der Gruppe, sodass es mir immer wieder eine große Freude bereitet mit den Frauen zu trainieren.

 

Meistens sind 12 – 18 Frauen am Abend anwesend und zu fetziger Musik wird sich aufgewärmt, mit Schwungübungen, Schwingstäben, Steppern, Bällen ,Pezzybällen,  Hanteln, Kreiseln, Stäben, Reifen und im Anschluss folgt ein Lauf-, Hüpf- und Ausdauerpart.

 

Jetzt geht’s meistens auf die Matten, mit gezielten Muskelübungen für den Rücken, Bauch, Beine und PO.

Auch nehme ich gerne Ganzkörperspannungsübungen hinzu, Tabata Übungen.

 

Zum Abschluss kommen Dehnungs-, Entspannungs-, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen dran, sodass wir meistens einmal den ganzen Körper beansprucht haben.

 

Ich versuche immer, den Spaß am Bewegen zu vermitteln und hoffe das gelingt mir auch.

 

Die Jazzgymnastikfahrt 2019 ging vom 20.-22.09.19 nach Bremen.

Mit Besuch eines langjährigen Jazzgymnastikmitglieds, in die Jugendherberge Bremen mit Maritimer Woche, Stadtführung, Rathausführung, Wasserfeuerwerk und Wassersportlern in Drachenbooten und vieles mehr.

Tolles Wetter, viel Freude, Informatives und ganz viel Spaß und Wiedersehens-freude an diesem Wochenende machten es unvergessen.

Super schöne Fahrt, vielen Dank an meine Mädels.

 

Für 2020 ist wieder eine Wochenendfahrt geplant, sie soll uns nach Bamberg führen. Wegen Corona ist es noch nicht sicher, ob sie stattfindet.

Auch war eine kleine Feier wegen unserem 25- jährigem Bestehen geplant, leider auch abgesagt. 

 

Ich wünsche uns allen Gesundheit und dass wir in naher Zukunft wieder unsere

Kontaktfreiheiten haben dürfen.

 

Mit sportlichen Grüßen:                       Hilde Lange